Skip to main content

Unsere Leistungen:
für ihren Erfolg

// Beratung bei Unternehmens­verkäufen

Wir begleiten und beraten Sie bei allen Entscheidungen – von der professionellen Vorbereitung und Strukturierung der Transaktion bis hin zum Abschluss mit dem am besten geeigneten Partner. Schwerpunkt ist dabei der erfolgreiche Verkauf von Gesellschaftsanteilen beziehungsweise der Partnergewinnung. Dazu gehören:

// Nachfolgeregelungen
// Neuordnungen des Gesellschafterkreises
// Aufnahme eines strategischen Partners, eines Finanzinvestors, Privatinvestors oder eines Family-Office in den Gesellschafterkreis
// Verkauf eines gesamten Unternehmens oder eines Geschäfts- bzw. Unternehmensbereiches
// Restrukturierungs- und insolvenzbezogene Unternehmenstransaktionen

// Beratung bei Unternehmens­käufen

Bei einem Kaufmandat unterstützen wir Sie beim Erwerb eines Unternehmens oder von Unternehmensteilen. Wir identifizieren mögliche Zielunternehmen, kontaktieren diese diskret und treiben eine mögliche Prüfung und Akquisition voran. Im ersten Schritt der Kontaktaufnahme mit einem Zielunternehmen bleiben Sie als Auftraggeber - falls gewünscht - zunächst anonym. Wir übernehmen das gesamte Aufgabenspektrum einer M&A-Transaktion oder, wenn Sie das möchten, auch nur einzelne Module.

// Strategische M&A-Beratung

Zusätzlich zur anlassbezogenen Beratung bei M&A-Transaktionen begleiten wir Sie langfristig bei der Entwicklung und Implementierung von geeigneten M&A-Strategien. Unser umfangreiches Know-how in diesem Bereich liefert Ihnen hier einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil und beinhaltet, dass wir mit Ihnen auch im Anschluss weitere Transaktionsideen gestalten und umsetzen.

Wir betreuen unsere Mandanten auch im Hinblick auf einen möglichen Exit. Dazu identifizieren wir zum Beispiel wertsteigernde Maßnahmen im Vorfeld eines Verkaufsprozesses, beraten bei der Wahl eines geeigneten Verkaufszeitpunktes und treffen alle vorbereitenden Maßnahmen, um eine Transaktion zu initiieren.

// Einzelne Module einer M&A-Transaktion

Manchmal gibt es Situationen, in denen unsere Mandanten Unterstützung nur in ausgewählten Prozessphasen benötigen, wie zum Beispiel bei der Kontaktanbahnung, bei der Bewertung, in der Due Diligence-Phase, bei der Finanzierungsberatung oder in Vertragsverhandlungen.

Wir kommen diesem situationsbezogenen Beratungsbedürfnis unserer Mandanten explizit nach und bieten die Unterstützung auch während einzelner Projektphasen einer Transaktion modular an. Unsere Beratungsumfang bleibt damit flexibel und der jeweiligen Situation angemessen.

// M&A-Sonder­situationen

In schwierigen Unternehmenssituationen bleibt manchmal nur der teilweise oder gesamte Verkauf des Unternehmens. Unter diesen Umständen muss eine M&A-Transaktion besonders strukturiert werden. Es zählen insbesondere Erfahrung in solchen Situationen, der Zugang zu den entsprechenden Investoren sowie Geschwindigkeit bei der Analyse der Ausgangslage sowie bei der Umsetzung der Transaktion.

Als bankenunabhängiger Berater mit großer Erfahrung bei Transaktionen mit Unternehmen in Sondersituationen, angefangen von Restrukturierungssituationen bis hin zu insolvenzbezogenen Transaktionen, sind wir bestens aufgestellt, in diesen Fällen zu beraten. Durch unsere Unabhängigkeit gewährleisten wir die eindeutige und uneingeschränkte Interessensvertretung unserer Mandanten und ordnen mit ruhiger Hand die verschiedenen Interessenslagen im Sinne unserer Mandanten.

// Finan­zierungs­beratung

Wir beraten bei der Finanzierung, insbesondere von M&A-Transaktionen. Als unabhängiger Berater sind wir ausschließlich den Interessen unserer jeweiligen Mandanten verpflichtet und bieten somit eine banken- und produktunabhängige Finanzierungsberatung an.

Wir prüfen und beraten bei der Restrukturierung der Passivseite oder der Rekapitalisierung von Unternehmen. Wir sprechen mit Finanzierungspartnern, entwickeln Alternativen und kümmern uns um die Aufbereitung der notwendigen Dokumentationen. Wir verfügen über ein ausgezeichnetes Netzwerk zu etablierten Banken – von Großbanken über alteingesessene Privatbanken, Finanzhäuser aus dem öffentlich-rechtlichen Sektor bis hin zu ausländischen Banken mit starkem Deutschlandbezug.